STADT-SPORT PROJEKTE

Sportprojekte in Kooperation mit der Stadt Düsseldorf.

Die Talentiade ist ein Bestandteil des "Düsseldorfer Modells der Bewegungs-, Sport- und Talentförderung". Die Idee, genau so wie die Entwicklung, stammt vom Sportamt Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und dem Institut für Sportwissenschaft der Heinrich-Heine-Universiät. Das Ziel ist es, allen Kindern in Düsseldorf eine vernünftige und individuelle Förderung zu bieten. Es umfasst die Bereiche Kindergarten, Schule und Verein sowie auch die sportliche Freizeit. Der Startschuss für dieses bundesweit einzigartige Projekt fiel im Jahr 2003. Bis heute haben rund 40.000 Düsseldorfer Schulkinder an den verschiedenen Maßnahmen des Modells (Check!, Re-Check!, Talentiade, Kids in Action) teilgenommen.

Talent ist vorhanden


Für die ART Giants Düsseldorf ist die frühe Sichtung talentierter Jugendspieler eine bedeutende Aufgabe. Die Talentiade, an der sich der Verein seit vielen Jahren beteiligt und die Sportart Basketball repräsentiert, ist daher eine sehr wichtige Veranstaltung. Zu dieser Maßnahme werden nur die herausragenden Kinder der Leistungsüberprüfung" Check!" eingeladen, bei dem die Kinder in den verschiedenen Kernbereichen des Sports auf ihre Fähigkeiten getestet und bewertet werden. 
Am Tag der Talentiade durchlaufen die Kinder einen Action-Parcour, die Stationen sind von Düsseldorfer Vereinen besetzt, die hier nicht nur Basketball, sondern auch zahlreiche andere Sportarten wie Tischtennis, Tennis, Hockey, Wasserball (Schwimmen), Leichathletik, Taekwondo oder Judo präsentieren. Die Stärken und Schwächen der einzelnen Teilnehmer werden von den Coaches getestet und anschließend Empfehlungen für eine Integration in den Vereinssport ausgeprochen.

Jedes Jahr nehmen die Übungsleiter unserer Jugendmannschaften an der Talentiade teil, um sich die Kinder selbst ansehen zu können. Alleine beim Event im Jahr 2013 fanden 240 Kinder den Weg zu unserem Basketball-Stand. Empfiehlt sich nach dem Durchlauf sämtlicher Stationen ein Kind für die Sportart Basketball, haben die Coaches die Gelegenheit, diese Kinder direkt zu einem Probetraining einzuladen. So wurden in den letzten Jahren zahlreiche Talente entdeckt und für Basketball begeistert.

Auf direktem Weg in den Verein

Die ART Giants haben sich das Thema Jugendförderung ganz groß auf die Fahne geschrieben. Neben der hochqualifizierten Betreuung der Vereinsmannschaften ist jedoch vor allem auch die Arbeit abseits der vereinsinternen Aktivitäten von großer Bedeutung. Im Zuge dessen bewegen sich die Giganten gleich auf mehreren Feldern und helfen bei der Durchführung von Sportprojekten im Düsseldorfer Raum. Eines dieser Projekte ist "Kids in Action", eine alljährlich stattfindendes Event des Sportamtes Düsseldorf.

Was ist KIDS IN ACTION?


"Kids in Action" ist eine Sportinformationsmesse mit attraktiven Mitmach-Aktionen für Düsseldorfer Kinder und Familien im Rahmen des vom Sportamt Düsseldorf entwickelten "Düsseldorfer Modells der Bewegungs- Sport- und Talentförderung". Hier präsentiert das Sportamt Düsseldorf gemeinsam mit zahlreichen Düsseldorfer Sportvereinen die Vielfalt der Düsseldorfer Sportlandschaft und zeigt, dass Sport und Bewegung einfach Spaß machen. Die zu dieser Maßnahme gezielt eingeladenen Kinder, die bereits an den sportmotorischen Tests "Check" und "Re-Check", bei denen Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer der Schüler getestet und Förderempfehlungen gegeben werden, erfolgreich teilgenommen haben, können alle angebotenen Sportarten kostenlos ausprobieren und so Eignung und Neigung für eine bestimmte Sportart herausfinden. Die Kinder und ihre Eltern sollen animiert werden, sich dauerhaft mit dem Thema Sport auseinanderzusetzen. 

Warum ist das Projekt für die ART Giants wichtig?


Neben der Unterstützung zur Förderung von Sport und Bewegung der Jugendlichen im Düsseldorfer Raum dient KIDS IN ACTION auch dazu, den Kindern einen ersten Kontakt mit der Sportart Basketball zu bieten und bei Interesse über unsere Ansprechpartner vor Ort schnell und unkompliziert den Weg in den Verein zu ermöglichen. Für die ART Giants ist es eine gute Möglichkeit, immer wieder neue Kinder in den Verein zu holen, mögliche Talente bereits früh in das vereinseigene Training mit aufnehmen und gezielt fördern zu können. Denn nur durch die ständige Gewinnung neuer Mitglieder ist es einem Verein möglich, im Jugend- wie auch Seniorenbereich auf konstant auf hohem Niveau zu agieren.

Kids in Action 2017 - Der Spaß mit dem orangenen Ball kommt schnell.


Die Vielfalt der Düsseldorfer Sportlandschaft wurde 2017 zum zwölften Mal präsentiert, wobei die Meldeliste rund 35 Vereine in 30 Sportarten umfasste. Und die ART Giants - als die Nummer eins des Düsseldorfer Basketballs – waren wieder mit dabei und vermittelten den vielen motivierten Kindern einen ersten Eindruck von unserer tollen Sportart und den Spaß an der Bewegung mit dem orangenen Ball. Mit zielgerichteten Aktionen wie "Ballhanding", "Spiel zum Korb" und kurzen "Matches" konnten unsere 'Mitmach-Trainer' aus dem Coaching-Staff die Kinder für unser Spiel begeistern. Darüber hinaus wurden viele Tipps und Tricks vermittelt. 

Als weiteren Ansporn und zur Belohnung für gelungene Korbwürfe gab es kleine Preise und Geschenke. „Die Kleinen fanden bei uns eine optimale Gelegenheit, zu erleben, dass Sport und Bewegung einfach Spaß machen. Vielleicht haben Sie dabei ihre neue Lieblingssportart entdeckt“, so Vorstand Marketing Stefan Freier. Am Info-Stand wurden von den Eltern besonders die Trainingsbedingungen im Verein und unsere Basketball-Feriencamps nachgefragt, sodass wir uns sicher auf eine sehr hohe Resonanz nach den Veranstaltungen freuen können.