Eric Gordon in the House of the ART Giants.

Vorstand Sport Gerrit Kersten-Thiele: 

 

"Eric suchte eine Gelegenheit, sich ohne großes Aufhebens während seines Besuchs hier in Düsseldorf fit zu halten und mit dem Ball zu bewegen. Dem Wunsch wollten wir natürlich gerne entsprechen, also haben wir das mit unserem 1st Team arrangiert. Eric hat gestern eine Einheit ganz normal mitgemacht und wird die nächsten Tage wieder nach Houston zurückfliegen. Toller Motivationsschub vor allem für unsere jungen Spieler, die jetzt wissen, wie sich NBA auf dem Spielfeld anfühlt." 

Wer am Dienstag Abend zufällig im Home of the ART Giants in Oberkassel bei der Trainingseinheit des ART Giants Basketballer vorbeigeschaut hat, rieb sich die Augen: Ein knapp 1,90 Meter großer Point Guard mischte beim Training kräftig mit und zeigte den Verteidigern, was in der NBA als "unstoppable" bezeichnet wird. Sollte das etwa eine Neuverpflichtung sein? Anwesenden Basketballexperten dürfte das Gesicht und die Moves des unbekannten Spielers allerdings ziemlich vertraut gewesen sein: Eric Gordon von den Houston Rockets nahm am Training der ART Giants teil!

Der NBA-Star weilt zur Zeit in der Sportstadt Düsseldorf und wollte sich beim 1st Team in Form halten. Nach rund zwei Stunden Training inklusive lockerem Spielchen, bei dem ab und zu das Können aufblitzte, das sonst die Toyota Arena in Houston begeistert, bedankte sich der sympathische Point Guard beim Team für die Gastfreundschaft und kehrte zurück in sein Hotel an der Kö. Natürlich nicht, ohne viel Erfolg für die neue Saison zu wünschen.