Back On Track - ART Giants gewinnen 97:76 gegen Recklinghausen

Fotos: Norbert Schulz

Nach der ersten Niederlage der Saison 2018/19 in Ibbenbüren am vergangenen Wochenende wollte das Team der Coaches Jönke und Strack gegen Citybasket Recklinghausen vor den eigenen Fans im Comenius wieder zurück in die Erfolgsspur.

Die ART Giants starten, angeführt von Lenny Weichsel, mit viel Energie in das erste Viertel. Doch die Energie und Dynamik waren im ersten Viertel hauptsächlich in der Offense zu sehen. Defensiv fand man noch keinen richtigen Schlüssel zum Spiel der Gäste und so kam es häufig zu leichten Punkten in der Zone. Nach den ersten zehn Minuten stand es 23:19 für die Gäste aus Recklinghausen.

Es galt also einen Rückstand aufzuholen und defensiv in das Spiel zu finden. Angeführt von einem gute Regie führenden Deshaun Cooper kamen die ART Giants zurück ins Spiel und übernahmen auch wieder die Führung. Einige spektakuläre Aktionen von Jamal Smith holten die Fans von Ihren Sitzen und auf dem Feld begann es auf beiden Seiten zu „klicken“. Mit einer 45:35 Führung ging es in die Halbzeitpause.

Im dritten Viertel schaffte es das Team von Head-Coach Jonas Jönke die Führung weiter auszubauen und sich mehr Sicherheit zu verschaffen. Besonders Felipe Galvez Braatz überzeugte in dieser Phase mit sehenswerten Drives zum Korb. Nach 30 gespielten Minuten stand es 73:54 für die ART Giants Düsseldorf.

Im letzten Viertel gab es noch einige Highlights von Zvinklys, Smith, Mesghna und Co. und der Spielstand gab den Coaches die Möglichkeit allen Spielern noch einmal ordentlich Spielanteile zu geben. So trug sich auch Youngster Jonathan Broer mit einem sehenswerten 3er in die Scorer-Liste ein. Am Ende stand ein verdienter 97:76 Heimsieg auf der Anzeigetafel des Comenius und die ART Giants sind zurück in der Erfolgsspur.




Zu den Stats geht es hier: Link


Am kommenden Samstag (16.02.2019) geht es auswärts bei SVD 49 Dortmund weiter. Tip-Off ist um 19:00 in der Brügmann-Sporthalle (Brügmannstraße 20 - 44135 Dortmund).