ART Giants-Headcoach Jonas Jönke erhält A-Trainerlizenz


Foto: Norbert Schulz

Erfreuliche Nachricht für den Trainer der ART Giants Düsseldorf: Am vergangenen Wochenende bestand der 35-Jährige seine nächste Trainerprüfung – der Deutsche Basketball Bund (DBB) zeichnete Jonas Jönke daraufhin mit der A-Lizenz für Basketballtrainer aus.


„Das hatte ich mir schon länger vorgenommen, in diesem Sommer hat es zeitlich dann endlich geklappt. Ich bin sehr glücklich darüber, jetzt einen Haken an diese Sache machen zu können“, sagt Jönke. Bereits Ende Juni nahm der Düsseldorfer Trainer an einem Lehrgang über zehn Tage in Steinbach teil. Dabei wurden die rund 20 Teilnehmer von erfahrenen Bundesliga-Trainern wie u.a. John Patrick (MHP Riesen Ludwigsburg) oder Denis Wucherer (s.Oliver Würzburg) geschult. Neben dem sportlichen Fachbezug erhielten die Teilnehmer Weiterbildungen rund um die Rhetorik, Medienarbeit und psychologische Angelegenheiten – die ebenfalls zum Job eines Trainers gehören. Im Rahmen des gesamten Lehrgangs hospitierte Jönke zudem beim Zweitligisten Science City Jena, wo er dem Coaching-Team der NBBL- und JBBL-Mannschaften über die Schulter schaute. Mit der abgelegten Prüfung am Olympiastützpunkt in Heidelberg am vergangenen Freitag, den 30. August 2019, konnte der gebürtige Düsseldorfer dann seinen Lehrgang erfolgreich beenden und erhält nun vom DBB offiziell die A-Trainerlizenz. Mit dieser ist es grundsätzlich möglich, in jeder deutschen Spielklasse – bis hin zur 1. Basketball Bundesliga – als Trainer zu arbeiten. „Wir waren während des gesamten Lehrgangs eine super Truppe. Es ist immer sehr bereichernd, mit unterschiedlichen Trainern in den Austausch zu kommen. Das hat mir persönlich sehr gut gefallen“, ergänzt Jönke.


Der gesamte Verein und alle Verantwortlichen der ART Giants Düsseldorf gratulieren Jonas Jönke herzlich zur verdienten A-Lizenz für Basketballtrainer.