U14/1 erfolgreich bie Boele-Kabel

Mit einem Kantersieg konnte die U14/1 gegen die SG VFK Boele-Kabel auch das dritte Spiel der Saison mit 109:50 für sich entscheiden und so die Siegesserie fortsetzen. "Das Zusammenspiel wird immer besser und die Mannschaft immer homogener." freut sich Coach D.

Die Mannschaft konnte das Spiel von Anfang an dominieren. Durch die durchgängig sehr gute Defense gelang es der gegnerischen Mannschaft kaum zum Korb zu ziehen. Coach D hatte so die Gelegenheit allen Spielern ordentlich Spielzeit zu geben und verschiedene Konstellationen zu testen.  So konnte das 1. Viertel mit 26:12 abgeschlossen werden. Im 2. Viertel gab das Team noch einmal mit 26:8 Punkten richtig Gas, so dass es zur Halbzeit 52:20 stand.

Nach der Pause konnte die Mannschaft ihren Vorsprung noch weiter ausbauen, so dass sie das 3. Viertel mit 32:17 für sich entscheiden konnte und es 82:37 zum Ende des 3. Viertels stand. Im letzten Viertel ließ die Konzentration diesmal nicht nach, so dass das Team dieses Viertel mit 25:13 für sich entscheiden konnten.

Mit dem Ergebnis von 109:50 kann man wieder einmal mehr als zufrieden sein.

Das Team wächst immer mehr zusammen. So war es auch diesmal schön zu sehen, dass auch die Spieler die für dieses Spiel nicht in den Kader berufen wurden, ihre Mannschaft tatkräftig unterstützt haben. Von dieser Mannschaft werden wir noch einiges hören.

Pfleger, Kimito 6; Klunk, Matti; Wontroba, Jeremy 8; Dübener, Niels 30; Dellis, Niko 23; Kati, Tim 24; Wemmers Matthis 4; Tenge, Max 4; Wilmking, Joris 2; Paul, Luca 4; Schott, Ricarda 4, Nahreyni, Armin