ART Giants verpflichten Marian Schick

Mit Marian Schick präsentieren die ART Giants Düsseldorf kurz nach dem Start der Saisonvorbereitung einen weiteren Führungsspieler. Zuletzt stand der deutsche Power Forward in der ProA bei den Bayer Giants Leverkusen unter Vertrag.


Ein weiterer Führungsspieler für die ART Giants: Neben seinen basketballerischen Qualitäten unter dem Korb kommt Marian Schick mit einem großen Maß an Erfahrung zu den Giganten in die Landeshauptstadt. Seit über zehn Jahren ist der 33-Jährige mittlerweile als Basketballer aktiv und hat dabei schon viele Ecken in der Bundesrepublik gesehen. Seine erfolgreichste Zeit erlebte der 2,01m große Center in den vergangenen zwei Jahren bei den Bayer Giants Leverkusen. Nach dem Aufstieg in die ProA in der Saison 2018/19 spielte Schick mit den Leverkusenern jüngst eine mehr als solide Saison in der zweithöchsten Spielklasse im deutschen Basketball – ehe die Saison durch die Corona-Pandemie frühzeitig abgebrochen wurde. Außerdem übernahm er als Co-Trainer der zweiten Herrenmannschaft in Leverkusen (Regionalliga-West).


Nun möchte sich Schick im Trikot seiner Wahlheimat beweisen, denn seit rund zwei Jahren lebt der gebürtige Marburger mittlerweile in Düsseldorf. Nicht nur seine insgesamt sechs Stationen im deutschen Profi-Basketball – darunter u.a. Leverkusen, Gießen und Leipzig – machen ihn zu einem bekannten Gesicht. Vielmehr ist es sein Beruf als deutscher Nationalspieler im Modus „3x3“. Ein Projekt, auf das Schick seit längerer Zeit beim DBB (Deutscher Basketball Bund) sein Hauptaugenmerk legt. Noch immer kribbelt es in dem erfahrenen Mittelhessen so sehr, dass er sich auch im Ligabetrieb auf professionellem Niveau mit anderen Teams messen möchte.


Marian Schick: „Als ich mich vor einiger Zeit dazu entschieden hatte, professionell beim 3x3-Nationalteam einzusteigen, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, weiter in einem Verein auf möglichst hohem Niveau zu spielen. Wir haben im Sommer gute Gespräche geführt, weshalb ich über meinen Wechsel zu den ART Giants sehr glücklich bin. Ich mache das nun seit 15 Jahren und es juckt mir immer noch in den Fingern. Ich möchte meine Erfahrung auf und neben dem Spielfeld an jüngere Spieler weitergeben und auch an mir persönlich weiterarbeiten, um zu sehen, wohin uns die Reise als Team trägt. Wir wollen eine gute Rolle spielen in der Liga und haben dazu eine super Truppe mit starken Charakteren."


Eli Saou (Sportlicher Leiter): „Eines unserer letzten Puzzleteile kann durch Marian Schick in unseren Kader eingefügt werden. Durch ihn haben wir eine zusätzliche Präsenz unter den Brettern gewonnen. Marian ist ein smarter Spieler, der in der Verteidigung ein gutes Stellungsspiel zeigt und im Angriff auf mehrere Art und Weisen punkten kann.“