ART Giants Düsseldorf 1st Team gewinnt beim SV Hagen-Haspe mit 93:85

Nach 6 Wo­chen Vor­be­rei­tung be­gann an die­sem Wo­chen­en­de die re­gu­lä­re Sai­son in der 1. Re­gio­nal­li­ga West für das Team von Head-Coach Jo­nas Jön­ke mit ei­nem Aus­wärts­spiel beim SV Ha­gen-Has­pe.

Schon in der Sai­son 2017-18 be­gann die Sai­son in der Rund­sport­hal­le in Has­pe und auch die­ses Jahr soll­te es kein leich­tes Spiel für die ART Gi­ants wer­den. Das Team der Coa­ches Jön­ke und Strack war bis auf Dei­on Gid­dens kom­plett und brann­te auf den Sai­son­start.

Als "Star­ting Fi­ve" schick­te Jön­ke Des­haun Co­oper, Len­ny Weich­sel, Mind­au­gas Re­mi­nas, Dai­ni­us Zvink­ly und Se­bas­ti­an Kehr ins Ren­nen. Die ersten 6 Minuten waren ein munteres hin und her. Mit einem 10:2 Lauf in den letzten 3 Minuten des ersten Viertels konnten sich die ART Giants dann mit einer 23:16 Führung in die Viertelpause verabschieden. In Viertel #2 war es besonders US Point Guard DeShaun Cooper der mit seinen 3ern und eine phasenweise sehr dynamische und aggressive Team-Defense die für eine komfortable 47:30 Führung sorgten. Das Team von Hagen-Haspe Coach Wasielewski dachte aber nicht daran aufzugeben und konnte bis zur Halbzeitpause wieder auf 42:52 verkürzen.

Während des dritten Viertels gelang es den Haspern immer weiter den Rückstand zu verkürzen und beide Teams schenkten sich nichts und kämpften hart um jeden Ball. Nach 30 gespielten Minuten stand es 66:62 für die ART Giants und einige der mitgereisten Fans, und sicherlich auch Spieler der vergangen Saison, dachten schon jetzt an den Start der Saison 2017-18 am gleichen Ort zurück und hofften, dass ein verkorkster Start der Saison 2018-19 vermieden werden konnte.


Hagen-Haspe kämpfte sich Schritt für Schritt weiter heran und ging Mitte des 4. Viertels kurz in Führung. Die ART Giants wackelten zu diesem Zeitpunkt, aber Head-Coach Jönke fand in den Time-Outs die richtigen Worte und so war es einer aggressiven Defense und konsequeten offensiv Aktionen zu verdanken, dass die ART Giants Düsseldorf mit einem glücklichen, aber nicht unverdienten, 93:85 Auswärtssieg beim SV Hagen-Haspe in die Saison 2018/19 starten konnten.

Punkte ART Giants Düsseldorf gegen SV Hagen-Haspe: #2 Cooper (26 Punkte, 4 Assists), #3 Bazant (2 Punkte), #4 Galvez Braatz (6 Punkte), #6 Broer, #7 Weichsel (6 Punkte, 3 Steals, 3 Rebounds), #8 Krvavac, #10 Reminas (9 Punkte, 4 Assists), #13 Zvinklys (22 Punkte, 10 Rebounds), #15 Agyapong (11 Punkte, 10 Rebounds), #32 Kehr (11 Punkte, 9 Rebounds).

Am 29. September 2018 geht es für die ART Giants Düsseldorf um 19:00 Uhr im Comenius-Gymnasium (Lütticher Straße 34) im ersten Heimspiel der Saison gegen die BG Hagen weiter!

Fotos: Norbert Schulz