Florian Flabb wird neuer Headcoach der ART Giants Düsseldorf

Foto: Norbert Schulz

Die ART Giants Düsseldorf haben einen neuen Headcoach: Mit sofortiger Wirkung übernimmt Florian Flabb die Geschicke rund um die ProB-Mannschaft der Düsseldorfer Basketballer. Zuletzt betreute der 28-Jährige das Team bereits als Assistant Coach.


Kurz nach dem Playoff-Aus und dem damit verbundenen Saisonende für die ART Giants, stellt der ProB-Ligist nun seinen neuen Headcoach für die kommende Saison 2021/22 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB vor. Mit Flabb präsentieren die Giganten damit nicht nur einen jungen und hungrigen Trainer für diesen Posten, sondern zugleich eine absolute Identifikationsfigur im Verein und dem Düsseldorfer Basketball. Flabb verfügt im Alter von 28 Jahren bereits über Erfahrung aus dem Profi- und Jugendbereich. Neben seiner Rolle als Assistant Coach des ProB-Teams trainierte der gebürtige Düsseldorfer zuletzt auch die U19 der Giganten in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL). Im Jahr zuvor coachte er die JBBL-Mannschaft sowie die zweite Herrenmannschaft in der 2. Regionalliga-West. Zudem nimmt Flabb seit 2019 an der Nachwuchstrainerausbildung (NTA) der easyCredit Basketball Bundesliga teil. Bereits seit elf Jahren ist der 28-Jährige, als Spieler und Trainer, im Verein und möchte die erfolgreiche Entwicklung nun als Headcoach der ProB-Mannschaft weiter vorantreiben.


Dr. Tim Uhden (1. Vorsitzender): „Florian ist ein wahres Basketball-Urgestein in Düsseldorf und absolut basketballverrückt. In der zurückliegenden Saison hat er unser ProB-Team bereits als Assistant Coach begleitet und allgemein in den vergangenen Jahren viel Arbeit in den Verein investiert. Ebenso haben wir viel in ihn als Trainer investiert und wollen ihm nun die Chance und auch die Verantwortung als Headcoach der ProB-Mannschaft in die Hände legen. Wir freuen uns sehr, dass mit Flo nun wieder ein echter Düsseldorfer Jung an der Seitenlinie stehen wird, und hoffen, dass wir auch in Zukunft so erfolgreich sein werden, wie in diesem Jahr.“


Florian Flabb: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe als Headcoach. Ich konnte die Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren hautnah mitverfolgen und auch selbst mitgestalten. Unser Konzept gefällt mir einfach sehr und ich möchte als ProB-Headcoach auch weiterhin meinen Beitrag dazu leisten, diesen Weg weiterzugehen. Wir wollen Spielern die Möglichkeit bieten, sich bei uns weiterzuentwickeln, die nächsten Schritte in ihrer Karriere zu machen und gemeinsam unsere Ziele zu erreichen. Natürlich hoffe ich auch, dass wir über den Sommer wieder eine gute Mannschaft für die ProB zusammenstellen, die den Fans und der Stadt wirklich Freude bereitet.“